blurred edges – Frequenzgänge #94 – Wellenberge 

Sa, 18.06.2022, 20:00 Uhr

Lina Allemano: trumpet / Sophie Agnel: piano / Chris Heenan: bass clarinet, saxophone / Alexander Frangenheim: double bass Christian Marien: drums / Gunnar Lettow: e-bass, objects, electronics

Lina Allemano ist eine kanadische Trompeterin, Improvisatorin, Kompo- nistin und Bandleaderin, die innovative zeitgenössische Musik vor allem in experimentellen, konzeptionellen, improvisierten und Jazzkontexten aufführt. Sophie Angel, beschäftigte sich intensiv mit dem modernen Jazz, bevor sie sich Anfang der neunziger Jahre auf das sich wandelnde und köstlich unsi- chere Terrain der freien Improvisation begab. Sie verwandelt das Piano in ein erweitertes Klavier. Bei Alexander Frangenheim hört man die Ausein- andersetzung zwischen dem Inneren des Künstlers und dem Inneren des Instruments. Chris Heenan erforscht mit seinen Instrumenten neue musi- kalische Formen und Klangwelten. Christian Marien ist in einem breiten Spektrum musikalischer Umgebungen zu Hause und verbindet seinen Sinn für Abstraktion mit improvisatorischem Instinkt. Gunnar Lettow präpa- riert den E-Bass mit Alltagsgegenständen und Objekten wie Essstäb- chen, Motoren und Bürsten. Er organisiert seit 12 Jahren die Konzertreihe Frequenzgänge.

Scroll to Top