Ausstellung

Ausstellung ON PAINTING #2 – PERFORMANCE

Eröffnung: Freitag, 22. Juni 2018 um 19 Uhr Jofroi Amaral Lukasz Chrobok Pachet Fulmen Jessica Halm & Gitte Jabs Tanja Hehmann Stephan Jäschke Katia Kelm Jan-Hendrik Pelz Katja Pudor Dagmar Rauwald Christian 3Rooosen Nicole Wendel Nina Wengel Katja Windau Christoph Wüstenhagen Benjamin Zuber Performance – Programm zur Eröffnung ab 20 Uhr NICOLE WENDEL STEPHAN JÄSCHKE DAGMAR RAUWALD …

Ausstellung ON PAINTING #2 – PERFORMANCE Read More »

Ausstellung NEO BURLESQUE (Die Kunst des Ausziehens)

GULLIVER THEIS – Fotografie           Eröffnung am Freitag,  15. Juni 2018 ab 20 Uhr ab 22:30 Uhr Burlesque-Performances mit MISS ATLANTIK TITTY / KOKO LA DOUCE / TULIPA / CARLO HEDOLUXE AMORE AFTERSHOWPARTY: Soul, Funk & Disco Grooves mit O´love Öffnungszeiten: Samstag, 16. & Sonntag, 17. Juni von 15 – 20 Uhr …

Ausstellung NEO BURLESQUE (Die Kunst des Ausziehens) Read More »

Ausstellung ALL SO NEAR

Textile Bodies, Chinagirls and Archi-Finance AMÉLIE BRISSON-DARVEAU JOHANNA BRUCKNER CORA PIANTONI Eröffnung am Freitag, 20. April 2018 um 19 Uhr Die maritime Geschichte Altonas und Hamburgs spiegelt die Geschicke der Hansestädte wider, deren Erbe und gegenwärtige Identität von Brisson-Darveau, Bruckner und Piantoni mit Filmen, Skulpturen und Installationen erforscht werden, in einer Zeit, in der Menschen, …

Ausstellung ALL SO NEAR Read More »

Ausstellung ALL AT ONCE

an exhibition about the perception of time Julia Frankenberg (D)  Anna Lena Grau (D)  Simon Hehemann (D)  Nina Wengel (DK) Gäste: Sophie Dupont (DK), Thierry Geoffroy (FR/DK) Konzept: Nina Wengel Kuratorin: Tijana Miskovic (DK) Ausgangspunkt für die Ausstellung ist der Gegensatz zwischen einer offenen und absoluten Auffassung von Zeit auf der einen Seite und der strukturierten, …

Ausstellung ALL AT ONCE Read More »

Ausstellung PERFODY – DANCING FOR MONEY, DANCING FOR FREE

Charlotte Arnhold Fabio Cirillo Stefan Mildenberger Eröffnung mit Performance: Freitag, 3. November ab 19 Uhr Ausstellung vom 04. – 08.11.2017 Samstag und Sonntag 04./05.11. von 15 – 19 Uhr Dienstag und Mittwoch, 07./08.11. von 15 – 19 Uhr Mittwoch, 08.11. ab 19 Uhr: Finissage und Künstlergespräch   Die Ausstellung „PERFODY – dancing for money, dancing for free“ …

Ausstellung PERFODY – DANCING FOR MONEY, DANCING FOR FREE Read More »

Ausstellung INS ROT

Rolf Bergmeier (Plastik) Matthias Quabbe (Fotografie)   „Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes ….. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz.“ *     Eröffnung: Freitag, 20. Oktober um 19 Uhr Ausstellung vom 21. – 27.10.2017 Öffnungszeiten: Sa, 21.10. von 15 – 18 …

Ausstellung INS ROT Read More »

THE WELL TEMPERED BRAIN – Eine audio-visuelle Installation

Chamberlab MARK MATTHES & ANTON KOCH in Kooperation mit: SERGEY KOSTYRKO (St. Petersburg – Modular Synthesizer) ALEXANDER TRATTLER (Licht / Mapping) ALEXANDER KAGANSKY Molecular Biology – University of Edinburgh,UK PAUL ROACH Bioengineer – Loughborough University, UK RUTH MAY (Violine) ANDREW KRELL (Kontrabass) ARTSCI NEXUS/ CANDACE GOODRICH (Initiatorin / Stockholm) ERÖFFNUNG mit Konzert und Einführung​ am …

THE WELL TEMPERED BRAIN – Eine audio-visuelle Installation Read More »

NO NOTICE GAVE SHE, BUT A CHANGE – Archive of the ephemeral

Archiv des Ephemeren: das paradoxe Vorhaben, Wandel zu archivieren. Es gibt die tiefen Einschnitte, deren mächtige Veränderungen unübersehbar sind. Was sich jedoch im Detail schon vor diesem Moment ereignet, ist schwer nachzuweisen. Nicht selten entzieht sich der Wandlungsprozess unserer Wahrnehmung. Er entwischt uns durch seine Dauer und unser Unvermögen, ihn in seiner Gesamtheit zu realisieren. …

NO NOTICE GAVE SHE, BUT A CHANGE – Archive of the ephemeral Read More »

Scroll to Top