INTUITION

Isabell Kamp

15. – 16.6.2019
Vernissage: Samstag 15.Juni, 19 Uhr
Öffnungszeit: Sonntag 16.Juni, 15 – 19 Uhr

Intuition als brauchbares Bewertungssystem funktioniert nur, wenn man in dem jeweiligen Bereich Erfahrungen hat sammeln können. Sobald dies nicht vorliegt, kann Intuition zu Willkür, Vorurteilen und Chaos führen. Woher weiß man, dass gewonnenes Wissen ausreicht um dem Bauchgefühl zu trauen?
In den Arbeiten von Isabell Kamp geht es grundsätzlich um eine thesenartige Erprobung unterschiedlicher Gedanken über zwischenmenschliche Kommunikationsstrukturen und die Suche nach visuellen Entsprechungen für emotionale Befindlichkeiten.
Ein hauptsächlicher Wesenskern der Keramik ist einerseits die implizierte Hochwertigkeit und andererseits die Zerbrechlichkeit des Materials. Eine wunderbare Metapher zum Menschen.

Isabell_webgefördert durch die Behörde für Kultur und Medien der freien und Hansestadt Hamburg und aus Mitteln des Bezirks Altona.